Effiziente Prüfungsvorbereitung

Ein Modellprojekt der Universität Würzburg

Prüfungsstress

Zu Themen wie Prüfungsvorbereitung, Arbeitsorganisation, Lernstrategien, Lerntechniken und Zeitmanagement besteht bei Studierenden häufig ein Beratungsbedarf. Durch eine effiziente Prüfungsvorbereitung können Prüfungsängste vermieden werden.

Die Universität Würzburg bietet im Rahmen eines bisher durch Studiengebühren finanzierten Modellprojekts Studierenden Vorlesungen an, in denen die oben genannten Inhalte sowie der Umgang mit Prüfungsstress thematisiert werden. In der letzten Vorlesungseinheit wird ein Prüfer Tipps für Prüfungssituationen geben. Die Veranstaltungen richten sich an Studierende aller Fachrichtungen, es werden aber auch für Studierende der Medizin sowie der Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften spezifische Vorlesungen angeboten.

Ergänzend zu den Vorlesungen werden von Studierenden höherer Semester Tutorien in Workshopform sowie Sprechstunden angeboten. In den Tutorien haben Sie die Möglichkeit, Fragen zur Prüfungsvorbereitung und Lernplanung zu stellen und die in der Vorlesung angesprochenen Lernstrategien auf praktisch anzuwenden.


Aktuelles:

Es liegen keine aktuellen Informationen vor.